Steuern beim Kauf Ihrer Immobilie auf Mallorca

Steuern beim Kauf einer Immobilie auf Mallorca

 

Einmalige Steuern beim Kauf

 

  • Mehrwertsteuer (IVA)
  • Grunderwerbsteuer (ITP)

 

Mehrwertsteuer:
IVA, Impuesto sobre Valor Añadido, (bei erstmaligem gewerblichen Verkauf von Neubauimmobilien)

Die Mehrwertsteuer für Bauland, Geschäftslokale oder Grundstücke beträgt 21%. Bei neu errichteten Wohnhäuser oder Wohnungen aktuell 10%. des Kaufpreises

Alle anderen Immobilienkäufe sind Grunderwerbsteuer pflichtig. Bei allen Geschäften, die der Mehrwertsteuer unterliegen, fällt zusätzlich 1 % Stempelsteuer an. Alle späteren Übertragungen unterliegen nicht der Mehrwertsteuer, sondern der Grunderwerbsteuer (ITP).

Die Mehrwersteuer fällt grundsätzlich beim Kauf von Neubauimmobilien vom gewerblichen Bauträger an, die Grunderwerbsteuer dagegen nur beim Kauf einer gebrauchten Immobilie von privat.


Grunderwerbsteuer:
ITP, Impuesto sobre Transmisiones Patrimoniales

Die Grunderwerbsteuer ist eine einmalige Steuer und erfaßt insbesondere jede entgeldliche Übertragung von Grundstücken und Gebäuden, wenn eine Umsatzsteuerpflicht (Mehrwertsteuer) nicht besteht. Sie ist zu vergleichen mit der deutschen Grunderwerbssteuer.

Bei allen Verkäufen, die nicht der Mehrwertsteuer unterliegen, fällt die Grunderwerbsteuer (ITP) an. Die Grunderwerbsteuer ist eine Regionalsteuer, die in den einzelnen autonomen Regionen unterschiedlich hoch ist. Zum 1. Mai 2012 hat die Balearenregierung die Grunderwebsteuer, die bis dato einheitlich 7 % betrug, wie folgt erhöht:

  • die ersten 400.000 EUR des Kaufpreises einer Immobilie werden mit 8% besteuert
  • ab 401.000 bis 600.000 EUR beträgt die Grunderwerbsteuer 9% des Kaufpreises
  • ab 601.000.000 EUR bis 1.000.000 EUR wird mit der Kaufpreis mit 10% besteuert.
  • Ein Kaufpreis über 1.000.000 wird mit 11% besteuert

Die Steuer wird innerhalb eines Monats nach Zeichnung der notariellen Kaufurkunde fällig. Neubauerklärungen, die der notariellen Beurkundung bedürfen und in das Eigentumsregister einzutragen sind, werden mit 0,5 % auf den Bauwert besteuert.

Autor
Thomas Fischer, Mallorca Immobilien Guide
tf@mallorca-immobilien-guide.de

Kommentieren

Kommentare

  • Anton 08/01/2017 9:45am (vor 10 Monate)

    Folgender Fall: Ich kaufe eine gebrauchte Wohnung für 60.000€. Hier würde dann lediglich 8% Grundsteuer anfallen? Also 4.800€? Mit welchen weiteren Kosten ist zu rechnen? Jährliche und einmalige? Vielen Dank schonmal! Coole Seite!

RSS Feed für Kommentare auf dieser Seite | RSS Feed für alle Kommentare